Poecilotheria Metallica

Home Über Uns Katzen Kornnattern Python Regius Boa C. Imperator Python reticulatus Tier- und Artenschutz Biete / Suche Bildergalerie Schlangen Videos über Schlangen Vogelspinnen 0.1 Acanthoscuria Geniculata Poecilotheria Metallica Poecilotheria Subfusca Poecilotheria spec. Lowland Poecilotheria Miranda Poecilotheria Ornata Theraphosa Apophysis Grammostola Rosea Stromatopelma calceatum OP bei P. Metallica Videos über Spinnen Scorpione Wüstenrennmäuse Spinnen u. Schlangenzimmer Terrabau Bogenschießen Westernlager VSIG Schechingen Quadfahren Bildbearbeitung Linkliste Gästebuch

Ornamentvogelspinnen
Gattung Poecilotheria Metallica


Als Baumbewohner leben die 14 bekannten Arten fast ausschließlich in
den tropischen Wäldern des Indischen Subkontinent.
Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich über beinahe ganz Sri Lanka.


Für mich zählt die P.Metallica zu den Schönsten Vogelspinnen,
was einerseits an dem Ornament auf der Körperoberseite,
andernseits an der tollen Metallic Blau oder Blau-Grauen Färbung liegt.
Auch Ihre Abwehrhaltung, mit Sicht auf die Gelb und Blau gefärbte Unterseite
Ihrer vorderen Beine und Pedipalpen ist Sehenswehrt.!!



In Ihrer Indischen Heimat wird sie Schlicht und einfach
"Ägul Purgo " ( blaue Spinne ) genannt
Weibliche P. Metallica bleiben mit 5-6 cm Körperlänge im Vergleich
zu anderen Poecilotheria - Arten verhältnismäßig klein.
Männchen dagegen erreichen gut 4,5 cm und zählen
so zu den größten Ihrer Gattung.



Unsre vier P.Metallica die wir von Andre im
August 2011 bekommen haben.
Vielleicht klapt es ja mit der Zucht.


Nach dem ersten Häuten im Abstand vom 10.09. bis 15.09.11


Umsetzen in Heimchendosen mit speziellen Lüftungsgittern, selbst angefertigt.


Nach dem 2. Häuten von zweien am 24.9. 11 sieht man schon etwas Blau

gar net oifach

Nun sieht man schon etwas Blau und auch das Ornament wirkt schon schöner.
im Gegensatz unten zwei P.M. von Andre , Gleich alt gleicher Wurf ,mal schauen wie lange die sich Zeit nehmen.?? vom 01.11.2011


Eine meiner Metallica´s hat sich wieder gehäutet,
leider hat sie sich den hinteren rechten Fuß verdreht.
Da Sie nun zu groß für die Heimchendose ist
durfte sie heute in Ihr neues Terra und Ich hoffe Ihr gefällts.





P. Metallica auch mal von unten mit Ihrer tollen Abwehr Farbe und den Beißerchen


meine P. Metallica Nr. 3 beim Fressen eines Heimchens


P. Metallica Nr. 2 nach der OP.wieder im großen Terra



P. Metallica Nr.3 ist nun auch ins große Terra umgezogen

Nun durfte auch meine Nr. 4. Metallica ins große Terra
und ich glaube Ihr gefällts,die ist ganz schön durchs
Terra geheitzt







So ein paar neue Bilder meiner P.M.2 mit 7 Beinen,top fit


Nahaufnahmen von Prosoma ( Vorderleib ) und Chelizerenklauen
und Opisthosoma ( Hinterleib )  



P. Metallica 3 mit Netz und Bild von Garry im Hintergrund

Andres P. Metallica durften in
höhere klare Behälter umziehen


P. Metallica Nr.4 kurz nach der Häutung               und Ihre Haut bearbeitet


Nr. 4 in neuem Glanz


P. Metallica Nr 3 vor der Häutung und unten nach der Häutung


Nun mal ein paar Bilder ohne Terra und wie
man sieht, wenn man sie nicht Ärgert,kann man
sie auch auf die Hand nehmen.